voice compass Newsletter

23.11.2017



In Wissen investieren!


"Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen."
Antoine de Saint-Exupéry


Wir haben für Sie das aktuelle Expertenwissen zusammen getragen und bieten dieses Berater-Know-how in Form eines traditionellen Buches an.

Sie können das Kompendium hier online bestellen.



voice compass Agenda


Auf diesen Veranstaltungen
ist das voice compass-Team für Sie da:


Call Center Science
22.- 23. Januar 2008
in Leipzig

Seminar und Kongress IP-Sicherheit
11. - 13. Februar 2008
in München

CallCenter-World 2008
19. - 21. Februar 2008
in Berlin

CeBIT 2008
4. - 9. März 2008
in Hannover

Voice Search Conference
10. - 12. März 2008
in San Diego (US)



voice compass Kontakt


Kontaktieren Sie uns

Sie erreichen das voice compass Team unter folgender Rufnummer
+49 241 4133 400

per E-Mail unter
info@voice-compass.com

über unser Kontaktformular


Unser Weihnachtsangebot für Sie:

Kaufen Sie mehrere Exemplare des voice compass 2007, so erhalten Sie einmaligen Rabatt auf verschiedene Buchpakete. Schon ab einer Menge von 10 Stück gibt es mehr als 50 Prozent Preisnachlass im Vergleich zum normalen Einzelpreis.

Wenn Sie rechtzeitig bestellen, können Sie zudem Ihren Kunden oder Geschäftspartnern den voice compass unter den Weihnachtsbaum legen. Sie erhalten in diesem Fall für jeden voice compass eine Banderole mit Ihren Firmenlogo.

Auf dieser Webseite erfahren Sie Preise und alles darüber hinaus Wissenswerte zu dieser Sonderaktion.



Arbeitskreis "unified communications" erfreut sich reger Beteiligung

Die Kooperation von eco-Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. und voice compass Team unter der Leitung von Detlev Artelt im Arbeitskreis "Unified Communication" ist erfolgreich angelaufen.

Die erste, konstituierende Sitzung des neuen Arbeitskreises fand am 27. November in den Kölner Räumlichkeiten des eco Verbandes statt. Von der Studie zur Verbreitung von Kommunikationsmitteln, über die Erläuterung der Anwendersicht, der Sicht des Handynutzers bis hin zu Erläuterungen des Umgangs mit der heutigen Informationsflut standen eine Vielzahl interessanter Vorträge auf dem Programm.

In der Diskussion von zahlreichen interessierten Branchenvertretern wurde als erstes Ziel gesetzt, eine einheitliche Definition von Unified Communication herauszustellen. Langfristig gilt es, die Entwicklung der "vereinheitlichten Kommunikationswege" im Auge zu behalten und dabei Chancen und Risiken neutral zu erfassen. Gleichzeitig können neue Ideen und Visionen durch den Arbeitskreis vorangebracht werden.

Die Vorträge der ersten Sitzung können unter diesem Link heruntergeladen werden.

Für die Zukunft sind neben virtuellen Meetings jährlich vier Treffen des Arbeitskreises geplant. Im Rahmen der CeBIT 2008 wird es eine Networking-Runde geben, in der sich die Teilnehmer austauschen können.



Call Center Science 2008

Leipzig, 22. und 23. Januar 2008

Zum dritten Mal werden Entscheider der Contact Center-Industrie in Leipzig zur Fachmesse Call Center Science erwartet. Die Veranstalter dieses ersten wichtigen Branchenevents des Jahres - die itCampus Software- und Systemhaus GmbH und das Fachmagazin CallCenterProfi - laden zu Vorträgen, Roundtables und Workshops rund um die Welt der Call und Contact Center ein.

Auf der Internetseite der Call Center Science können sich Interessenten ab sofort anmelden und über das ausführliche Programm der zweitägigen Veranstaltung informieren. Auf die Teilnehmergebühr für die Call Center Science 2008 von 810 Euro gewähren die Veranstalter zudem einen speziellen  Frühbucherrabatt von 20 Prozent für Anmeldungen bis zum 21. Dezember 2007.



Herzliche Grüße,
Detlev Artelt und das voice compass Team


Der Voice Park auf der CeBIT 2008


Im Rahmen der CeBIT 2008 wird der voice park als Themenspecial der CRM-Arena angeboten. Die Verbindung von neuen Trends der Sprachautomatisierung bzw. Sprachtechnologie und dem digitalen Kunden- und Kontaktmanagement setzt neue Impulse und garantiert ein starkes Besucherinteresse.

Internationale Experten berichten in Vorträgen und Seminaren über alles Wissenswerte bei Planung, Einführung und Betrieb neuer Technologien und Systeme. Das Programm des voice park vermittelt dem interessierten Besucher echten Mehrwert und hilft dabei, Kaufentscheidungen vorzubereiten. Die Presse wird dieses Special verfolgen und ausführlich darüber berichten.

Interessierte Unternehmen haben die Möglichkeit, dem CeBIT-Besucher auf dem voice park Ihre Lösungen und Technologien zu präsentieren. Bei Interesse nimmt das voice compass Team gerne Ihre Anfrage entgegen.


Der voice compass international


Die kommende Ausgabe des voice compass - der voice compass 2008 - wird Anfang 2008 erscheinen. Das Kompendium erscheint dieses Mal in englischer Sprache und mit internationalem Fokus. Die Co-Autoren, die mit ihrem Know-how und Expertenwissen einen wertvollen Beitrag leisten, sind bekannte Größen aus dem amerikanischen Voice-Markt: Bill Meisel, Bruce Balentine und Judith Markowitz werden als Co-Autoren ihre Beiträge im voice compass 2008 veröffentlichen.

Die neutrale Marktübersicht des voice compass 2008 hilft entscheidend dabei, Überblick im weiten Feld der Sprachtechnologie zu behalten. Ihren Beitrag dazu
leisten wichtige internationale Player - wie z.B. IBM, VoiceObjects, Nuance, SemanticEdge, Plantronics, acapela, loquendo, u.v.m., die im voice compass vertreten sein werden.

Einen umfangreichen Preview-Auszug des voice compass 2008 haben wir auf der Webseite des voice compass für Sie bereitgestellt, so dass Sie sich online bereits einen ausführlichen Eindruck machen können.




Falls Sie diesen newsletter nicht mehr erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail.


Ihr voice compass-Team
www.voice-compass.com

©aixvox GmbH www.aixvox.com Impressum